LOGO Lass-Tanzen
DE
stage

Lindy Hop

Lebensfreude pur


Lindy Hop - Pure Lebensfreude

Dieser lebhafte Tanzstil entstand in den 20er- und 30er-Jahren in Amerika und diente als Inspiration für den Boogie-Woogie und den Jive. Er wird als Weiterentwicklung des Charleston und des Stepptanzes betrachtet und fand in den legendären Ballsälen von New York zu Big-Band-Swingmusik statt. Es gibt verschiedene Geschichten über die Herkunft des Namens Lindy Hop, aber alle nennen Charles Lindbergh als Namensgeber, angeblich zu seinem Gedenken. Der Tanz erlebte über Bühnen und Kino eine weite Verbreitung und wurde seit den frühen 1980er Jahren von begeisterten Tänzern in Europa wiederbelebt. Heutzutage gibt es Lindy Hop Championships, und in Schweden findet jährlich das Lindy Hop Festival statt, ein Spektakel, das über fünf Wochen Lindy Hop-Tänzer aus der ganzen Welt anzieht.

Lindy Hop Grundschritt

Dein Lindy-Hop-Grundschritt ist ein wesentlicher Schritt in diesem Swingtanz der 1920er Jahre. Es In der Regel handelt es sich um einen Zug mit acht Zählern, der oft als „Swing Out“ oder „Swing Out“ bezeichnet wird Peitsche. Die genaue Fußplatzierung kann je nach Region und Region unterschiedlich sein Generationsstile bleiben die grundlegende Struktur des Grundschritts erhalten konsistent. Im Single-Time-Framework umfasst dein grundlegender Schritt mit dem linken Fuß einen Schritt zurücktreten, während dein Nachfolger entsprechend reagiert. Der Für eine zusätzliche Herausforderung kann der Tanz auch im Doppeltakt aufgeführt werden. Darüber hinaus wirst du ermutigt, dich mit der Musik zu bewegen und dich auf die Verbundenheit zu konzentrieren Erlernen von Bewegungen und erkunden von Variationen, um deiner Kreativität und deinem persönlichen Stil Ausdruck zu verleihen. Für visuelle Demonstrationen und Tutorials stehen Ressourcen unter zur Verfügung Plattformen wie YouTube, auf denen Ausbilder die grundlegenden Schritte aufschlüsseln und bereitstellen Anleitung zum Erlernen des Lindy Hop

Lindy Hop Grundstile

Der Lindy Hop umfasst verschiedene Stile und Einflüsse und ermöglicht so ein reichhaltiges und vielfältiges Klangerlebnis abwechslungsreiches Tanzerlebnis. Einige der bekanntesten Stile und Variationen innerhalb der Zu Lindy Hop gehören:

  • Zeitgenössische Variation: Eine zeitgenössische Variation von Lindy Hop ist entstanden, gekennzeichnet durch langsamere Musik, eine stärkere Betonung der Improvisation und a unverwechselbarer „Groove“-Stil. Dieser Stil bietet dir mehr Freiheit interpretieren die Musik und integrieren deine eigenen improvisierten Bewegungen.

  • Regionale und generationsbezogene Stile: Dein Lindy-Hop-Grundschritt kann je nach regionalen und generationsbezogenen Stilen variieren. Die Grundstruktur des Tanzes bleibt gleich, die genaue Fußstellung und der Bewegungsstil können jedoch abweichen. Lindy Hop legt Wert auf individuellen Stil, kreative Improvisation und musikalische Interpretation innerhalb einer Tänzergemeinschaft.

  • Einbeziehung anderer Tanzstile: Lindy Hop ist ein Schmelztiegel verschiedener Tanzstile, der Einflüsse aus Charleston, Blues und Solo-Jazz vereint. Es zeichnet sich durch einzigartige Bewegungen mit Charleston-, Blues- und Solo-Jazz-Einflüssen aus, was ihn zu einer dynamischen und abwechslungsreichen Tanzform macht. Du wirst ermutigt, dich mit der Musik zu bewegen, dich auf zusammenhängende Bewegungen zu konzentrieren und Variationen zu erkunden, um deiner Kreativität und deinem persönlichen Stil Ausdruck zu verleihen. Visuelle Demonstrationen und Tutorials für die verschiedenen Lindy Hop-Stile sind auf Plattformen wie YouTube verfügbar, wo Lehrer die grundlegenden Schritte aufschlüsseln und Anleitungen zum Erlernen des Tanzes geben. Du kannst auch einer Tanzschule beitreten, wo du die richtige Anleitung zu den Grundlagen erhalten, um voranzukommen Schritte

Wie schwer ist es, Lindy Hop zu lernen?

Lindy Hop zu lernen kann eine Herausforderung sein, aber mit Übung und Hingabe ist es möglich, den Tanz ziemlich schnell zu erlernen. Laut einem Beitrag in Dance Forums ist Lindy Hop anspruchsvoller als East Coast Swing, kann aber schnell erlernt werden. Der körperliche Anspruch des Trainings kann je nach Fitnessniveau des Einzelnen und Intensität des Kurses variieren. Lindy Hop kann in einem langsameren Tempo getanzt werden, aber es ist ein energiegeladener Tanz, der Ausdauer und Koordination erfordert. Ein Grund, warum Lindy Hop schwierig erscheinen mag, ist, dass es sowohl im choreografierten als auch im improvisierten Stil ausgeführt werden kann. Improvisierter Lindy Hop ist in erster Linie ein Call-and-Response-Tanz, der für Anfänger, die mit der Struktur des Tanzes nicht vertraut sind, eine Herausforderung darstellen kann. Mit Übung und Anleitung erfahrener Lehrer können Anfänger jedoch die Grundschritte und Variationen des Lindy Hop erlernen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Erlernen von Lindy Hop zwar eine Herausforderung sein kann, es aber möglich ist, den Tanz mit Übung und Hingabe zu erlernen. Anfänger werden ermutigt, Unterricht bei erfahrenen Lehrern zu nehmen, regelmäßig zu üben und sich mit der Musik zu bewegen, um ihren eigenen Stil und ihre Improvisationsfähigkeiten zu entwickeln

Lindy Hop Musik und Swing Dance

Lindy Hop ist ein Swing-Tanz, der typischerweise zu Swing-Musik aufgeführt wird und sich durch sein flottes Tempo und synkopierte Rhythmen auszeichnet. Swingmusik wird oft mit der Big-Band-Ära der 1930er und 1940er Jahre in Verbindung gebracht, hat sich jedoch seitdem weiterentwickelt und umfasst verschiedene Stile und Genres. Der Tanz ist für seine energischen und akrobatischen Bewegungen bekannt, darunter Luftsprünge, Hebungen und Drehungen

Lindy Hop-Kurse, Workshops und Festivals

Lindy Hop-Kurse und -Workshops werden in vielen Städten auf der ganzen Welt angeboten und bieten Tänzern aller Niveaus die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu erlernen und zu verbessern. Jährlich finden außerdem zahlreiche Lindy-Hop-Festivals statt, bei denen Tänzer aus der ganzen Welt zusammenkommen, um den Tanz und seine Kultur zu feiern. Bei diesen Veranstaltungen gibt es oft Live-Musik, Wettbewerbe, Gesellschaftstanz und Workshops mit renommierten Dozenten.

Flott, mit Hebefiguren und viel Spaß

Lindy Hop, der Tanz, bei dem ihr zu zweit leichtfüßig und im swingenden Rhythmus mit mitreißender Musik über das Parkett fegt. Schon die Musik, fetziger Swing, verbreitet gute Laune. Es gibt den Lindy Hop Grundschritt, der in vier Basisschritte unterteilt ist. Nachdem du die Grundschritte gemeistert hast, kannst du mit deinem Tanzpartner Hebefiguren üben, die Geschwindigkeit erhöhen, und eins ist sicher: Der Spaß wird immer größer. Besonders wenn Gleichgesinnte auf der Tanzfläche tanzen und reine Energie spürbar wird. Die Musik, die das Tempo vorgibt, ist von Natur aus fröhlich. Dieser Tanz wird nie langweilig und kann sogar zu einer echten sportlichen Herausforderung werden.

Der Lindy Hop als Paartanz und Gesellschaftstanz

Grundsätzlich ist Lindy Hop ein Paartanz. Je mehr ihr zusammen tanzt, desto harmonischer wird es sich anfühlen und aussehen. Mit der wachsenden Beliebtheit des Lindy Hop haben immer mehr Tanzschulen diesen Tanz in ihr Programm aufgenommen und bieten Kurse für Anfänger bis Fortgeschrittene an. Wenn du dich in den Lindy Hop verliebt hast, aber keinen Partner hast, können wir dir helfen. Wir wissen, wie kompliziert es sein kann, einen Tanzpartner zu finden. Das Ziel unserer Plattform Lass-Tanzen ist es, neben der Vorstellung von Tanzschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, auch die Zusammenführung potenzieller Tanzpartner zu ermöglichen. Je mehr sich anmelden, desto größer sind die Chancen. Melde dich einfach bei uns an und verschaffe dir einen Überblick. Wir freuen uns auf dich!

Video Preview - Lindy Hop

Weitere Blogbeiträge

Boogie Woogie

Boogie Woogie

Boogie Woogie: Eine spannende Geschichte Ursprünglich wurde der Boogie-Woogie in der 1920er Jahren in den USA erfunden. Er gehört zu den Swing-Tänzen und beruht auf dem beliebten Lindy Hop. Das ameri...
weiter lesen

Hier findest Du eine kleine Auswahl unserer Tanzpartner

Tanzpartner Jiver
Basicoffline
Jiver
Jiver ist ein Tanzpartner aus Pinneberg (1,82m, 41 Jahre ) und sucht eine Tanzpartnerin für Bachata, Boogie-Woogie, Standard-Latein, West Coast Swing, Kizomba, Lindy Hop, Salsa.
Tanzpartner Tanz in Berlin
Premiumoffline

Hier findest Du eine kleine Auswahl unserer Tanzschulen

Tanzschule Swing And The City aus München
Tanzschule Swing And The City
Premiumonline
Swing And The City
Die Tanzschule Swing And The City aus München bietet Tanzkurse für Lindy Hop, Balboa, Blues, Boogie-Woogie.
Tanzpartner
Tanzpartner suchenRegistrieren
Anmelden
Lass-Tanzen
lets-dance.net
Sonstiges
Über unsBlogZu den Premium Angeboten
Passwort vergessen?
© Lass-Tanzen 2024