LOGO Lass-Tanzen
DE
stage

Line Dance

Gesellschaftstanz der Cowboys


Line Dance - der Gesellschaftstanz der Cowboys

Vielleicht kennst Du Line Dance von diversen Country Festen und hast schon öfter die Auftritte verschiedenster Line Dance Gruppe bewundert. Männer und Frauen stehen bei diesem Tanz in Linien hintereinander und nebeneinander aufgereiht und tanzen gemeinsam eine für jeden Song eigens einstudierte Choreographie. Meist ist auch das Outfit perfekt abgestimmt und Cowboy Stiefel, Hemden, Jeans oder auch Chaps gehören zum Line Dance einfach dazu. Ebenfalls markant und bezeichnend für den Line Dance ist, dass man ihn zwar mit vielen Gleichgesinnten, aber mit keinem fixen Partner tanzt. Dies ist für viele ein absoluter Vorteil. Auch wenn Du vielleicht in einer glücklichen Partnerschaft lebst kann es sein, dass sich Dein Partner so überhaupt nicht zum Tanzen bewegen lassen möchte. Das ist zwar schade, muss jedoch auch akzeptiert werden. Line Dance aber kannst Du auch allein mit der Gruppe ausführen, oder Du tanzt dort mit der besten Freundin oder einem lieben Freund.

Line Dance: Eine umfassende Anleitung für den Spaß am Boot-Scootin

Line Dance ist eine beliebte Tanzform, die in den 1970er Jahren in den USA entstand. Es handelt sich um einen choreografierten Tanz, der in Linien oder Reihen ausgeführt wird, wobei die Tänzer in die gleiche Richtung blicken und gleichzeitig die gleichen Schritte ausführen. In diesem umfassenden Leitfaden werden wir die Geschichte, Schritte, Bewegungen, Tutorials, Grundlagen, Kurse, Workshops, Festivals, Gemeinschaft, Kleidung, Wettbewerb, Choreografie, Veranstaltungen, Gesellschaftstanz, Routinen und Tänzer des Line Dance erkunden, mit einem Schwerpunkt auf der beliebte Tamia Line Dance und der Boot Scootin' Boogie Line Dance.

Line Dance Schritte und Bewegungen

Die Schritte und Bewegungen des Line Dance variieren je nach Tanz und Choreograf. Die meisten Line Dances beinhalten jedoch eine Reihe grundlegender Schritte, wie etwa Grapevine, Shuffle und Pivot Turn. Diese Schritte werden oft mit Drehungen, Tritten und synkopierten Rhythmen kombiniert, um ein unterhaltsames und energiegeladenes Tanzerlebnis zu schaffen. Line Dances werden typischerweise zu bestimmten Liedern choreografiert, wobei die Schritte und Bewegungen zum Rhythmus und Text der Musik passen

Line Dance-Grundlagen

Bevor Sie in komplexere Routinen eintauchen, ist es wichtig, die Grundschritte des Line Dance zu beherrschen. Hier sind einige grundlegende Schritte, die häufig in der Line-Dance-Choreografie zu finden sind:

  • Grapevine: Treten Sie mit einem Fuß zur Seite, kreuzen Sie den anderen Fuß nach hinten, treten Sie mit dem ersten Fuß wieder zur Seite und bringen Sie dann den zweiten Fuß zum ersten, um ihn zu treffen.

  • Schaukelstuhl: Schaukeln Sie auf einem Fuß nach vorne, dann auf demselben Fuß nach hinten und wiederholen Sie die Bewegung mit dem anderen Fuß.

  • Shuffle: Treten Sie mit einem Fuß zur Seite, bringen Sie den anderen Fuß dazu, ihn zu treffen, und treten Sie dann mit dem ersten Fuß erneut zur Seite, wobei Sie das Muster in die entgegengesetzte Richtung wiederholen.

  • Jazz Box: Kreuzen Sie einen Fuß über den anderen, treten Sie mit dem anderen Fuß zurück, treten Sie mit dem ersten Fuß zur Seite und bringen Sie dann den zweiten Fuß dazu, ihn zu treffen.

  • Charleston: Treten Sie mit einem Fuß nach vorne, treten Sie mit dem anderen Fuß nach vorne, machen Sie mit dem Trittfuß einen Schritt nach hinten und machen Sie dann mit dem anderen Fuß einen Schritt nach hinten.

Diese Grundschritte bilden die Grundlage vieler Line-Dance-Routinen und können kombiniert und modifiziert werden, um eine Vielzahl von Tänzen zu kreieren.

Tamia Line Dance

Der Tamia Line Dance ist ein beliebter Line Dance, der zum Lied „So Into You“ von Tamia choreografiert ist. Der Tanz wurde von der Choreografin Kelsi Luck kreiert und erfreut sich auf Social-Media-Plattformen wie TikTok und Instagram großer Beliebtheit. Der Tanz umfasst eine Reihe grundlegender Schritte, darunter die Weinrebe, die Pivot-Drehung und den Kick-Ball-Wechsel, kombiniert mit Armbewegungen und synkopierten Rhythmen.

Line Dance-Kurse, Workshops und Festivals

Line Dance-Kurse und Workshops werden in vielen Städten auf der ganzen Welt angeboten und bieten Tänzern aller Niveaus die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu erlernen und zu verbessern. Jährlich finden außerdem zahlreiche Line-Dance-Festivals statt, bei denen Tänzer aus der ganzen Welt zusammenkommen, um den Tanz und seine Kultur zu feiern. Bei diesen Veranstaltungen gibt es oft Live-Musik, Wettbewerbe, Gesellschaftstanz und Workshops mit renommierten Dozenten.

Line Dance-Wettbewerb und Choreografie

Line-Dance-Wettbewerbe finden auf verschiedenen Ebenen statt, von lokal bis international, und bieten Tänzern die Möglichkeit, ihr Können und ihre Kreativität unter Beweis zu stellen. Bei Wettbewerben handelt es sich häufig um choreografierte Routinen, bei denen es sich um vorgeplante Bewegungsabläufe handelt, die zu einem bestimmten Musikstück ausgeführt werden. Choreografie kann eine unterhaltsame und herausfordernde Möglichkeit sein, den Tanz zu erkunden und neue Fähigkeiten zu entwickeln.

Line Dance-Routinen und Tänzer

Line Dance-Routinen sind vorgeplante Bewegungsabläufe, die zu einem bestimmten Musikstück ausgeführt werden. Routinen können choreografiert oder improvisiert sein und einzeln oder mit einer Gruppe aufgeführt werden. Viele Line Dance-Tänzer haben Ruhm und Anerkennung für ihr Können und ihre Kreativität erlangt, darunter Kelsi Luck, die Choreografin des Tamia Line Dance, und die Tänzer, die den Boot Scootin' Boogie Line Dance populär gemacht haben

Line Dance-Wettbewerb und Choreografie

Line-Dance-Wettbewerbe finden auf verschiedenen Ebenen statt, von lokal bis international, und bieten Tänzern die Möglichkeit, ihr Können und ihre Kreativität unter Beweis zu stellen. Bei Wettbewerben finden häufig choreografierte Routinen statt, bei denen es sich um vorgeplante Bewegungsabläufe handelt, die zu einem bestimmten Musikstück ausgeführt werden. Choreografie kann eine unterhaltsame und herausfordernde Möglichkeit sein, den Tanz zu erkunden und neue Fähigkeiten zu entwickeln.

Line Dance Community und Kleidung

Line Dance hat eine lebendige und einladende Gemeinschaft von Tänzern, die eine Leidenschaft für den Tanz und seine Kultur teilen. Die Community ist bekannt für ihre Inklusivität, Kreativität und den Schwerpunkt auf individuellen Stil und Improvisation. Zur Line-Dance-Kleidung gehören in der Regel bequeme Kleidung und Schuhe, die Bewegungsfreiheit ermöglichen. Den Tänzern wird jedoch empfohlen, alles zu tragen, was ihnen ein angenehmes und sicheres Gefühl auf der Tanzfläche vermittelt.

Boot Scootin' Boogie Line Dance

Der Boot Scootin' Boogie Line Dance ist ein klassischer Line Dance, der populär wurde in den 1990er Jahren vom Country-Musik-Duo Brooks & Dunn gegründet. Der Tanz umfasst eine Reihe grundlegender Schritte, darunter Grapevine, Shuffle und Pivot Turn, kombiniert mit Drehungen, Tritten und synkopierten Rhythmen. Der Tanz wird typischerweise zum Lied „Boot Scootin‘ Boogie“ von Brooks & Dunn aufgeführt und ist ein fester Bestandteil in Country-Bars und Clubs.

Willkommen im Wilden Westen - Line Dance und Country Musik

Bereits seit den 1950-er Jahren entwickelte sich der Line Dance im heutigen Stil in Amerika, wurde jedoch bereits viel früher bei Veranstaltungen in Saloons getanzt. Line Dance umfasst nicht nur eine Musikrichtung, auch wenn der Oberbegriff für die vertanzte Musik natürlich Country Musik ist. Doch hier wird sowohl zu alter und traditioneller Musik getanzt, aber auch zu Pop Country, New Country und sogar Hip-Hop. Der absolute Hit aber ist, dass jeder Song eine geregelte Choreographie aufweist. Das bedeutet, egal wo Du auch hinkommst, wird Line getanzt, kannst Du Dich jederzeit problemlos anschließen. Line Dance ist somit ein sehr verbindender und gesellschaftlicher Tanz, der niemanden ausschließt. Übrigens ist Line Dance seit dem Jahre 2002 auch eine offiziell anerkannte Sportart. Vor allem aber macht es Spaß, wenn Du beim Line Dance mit Gleichgesinnten zu Deiner Lieblingsmusik tanzt. Line Dance hält außerdem Deinem Kopf fit, da es auch darum geht, sich die unterschiedlichen Schrittfolgen zu merken. Line Dance ist somit ein Tanz für Körper, Geist und Seele.

Cowboy Hüte aufgesetzt - es ist Zeit für Line Dance

Hab keine Hemmungen, Line Dance ist für alle geeignet. Egal ob jung oder alt, ob Männer oder Frauen - hier tanzen alle Country Begeisterten in harmonischer Gemeinschaft. Freue Dich auf unterschiedliche Kategorien, bei welchem Einflüsse anderer Tanzstile zu erkennen sind. Ob Rise and Fall mit Akzenten vom Walzer, Lilt mit Einschlägen von Polka und Swing, Smooth mit Foxtrott Elementen oder Latin mit Merkmalen von Cha-Cha-Cha und Rumba - hier ist für jeden Geschmack das Richtige dabei.

Wenn Du nun so richtig Lust auf Line Dance bekommen hast, dann registriere Dich bei Lass-Tanzen. Vielleicht findest auch Du dadurch rasch Deine passende Line Dance Gruppe und bist schon bei einem der nächsten Festivals mittendrin statt nur dabei. Dann heißt es nur mehr hinein in die Boots, den Cowboy Hut aufgesetzt und mit einem "Yeehaa" geht es mit anderen Cowboys und Cowgirls auf die Tanzfläche.

Video Preview - Line Dance

Weitere Blogbeiträge

Floorwork

Floorwork

Floorwork – Ein Tanz der Sinne Floorwork gehört zu den absoluten Trends der letzten Zeit. Neben Poledance und Chairdance erfreut sich Floorwork wachsender Beliebtheit. Du brauchst keine Vorkenntnisse...
weiter lesen

Hier findest Du eine kleine Auswahl unserer Tanzpartner

Tanzpartner Myriam
Premiumonline
Myriam
Myriam ist eine Tanzpartnerin aus Augsburg (1,64m, 51 Jahre ) und sucht einen Tanzpartner für Standard, Salsa, Line Dance.
Tanzpartner Ste
Basicoffline

Hier findest Du eine kleine Auswahl unserer Tanzschulen

Tanzschule Schwarz-Weiss-Club Esslingen aus Esslingen
Tanzschule Schwarz-Weiss-Club Esslingen
Basicoffline
Schwarz-Weiss-Club Esslingen
Die Tanzschule Schwarz-Weiss-Club Esslingen aus Esslingen bietet Tanzkurse für Standard, Latein, Hip-Hop, Line Dance, West Coast Swing, Salsa, Bachata, Ballet.
Tanzpartner
Tanzpartner suchenRegistrieren
Anmelden
Lass-Tanzen
lets-dance.net
Sonstiges
Über unsBlogZu den Premium Angeboten
Passwort vergessen?
© Lass-Tanzen 2024